Führerscheinkategorie B.

Holen Sie sich eine kostenlose Beratung

Kategorie B

Kategorie B ist ein Fahrzeug bis 3500 kg MAM mit bis zu 8 Passagiersitzen und ist die Kategorie, die durch Bestehen einer praktischen Fahrprüfung für Autos erhalten wird.

Das Abschleppen von Anhängern mit einer Lizenz der Kategorie B ist zulässig, sofern die folgenden Bedingungen erfüllt sind:

Für diejenigen Fahrer, die ihren praktischen Autotest nach dem 1. Januar 1997 bestanden haben:

ich. Wenn das Zugfahrzeug eine MAM von 3500 kg hat, ist ein Anhänger von bis zu 750 kg MAM zulässig

ODER

ii. Wenn das Zugfahrzeug eine MAM von weniger als 3500 kg hat, kann ein Anhänger gezogen werden, vorausgesetzt, dass die Zugfahrzeug-MAM und die Anhänger-MAM zusammen 3500 kg nicht überschreiten

Um schwerere Anhänger außerhalb dieser Beschränkungen zu ziehen, ist eine Lizenz der Kategorie B + E erforderlich.

In Bezug auf das Abschleppen von Wohnwagen sowie die Erfüllung der oben genannten Bedingungen wird in den bestehenden allgemeinen Leitlinien empfohlen, dass das beladene Gewicht des Wohnwagens 85% des unbeladenen Gewichts des Fahrzeugs nicht überschreitet.

Eine Ausnahme von der Beschränkung für Führerscheinanhänger ermöglicht es einem Führerscheininhaber der Kategorie B, ein kaputtes Fahrzeug von einer Position, an der es sonst andere Verkehrsteilnehmer gefährden oder behindern würde, zu einem sicheren Punkt abzuschleppen. Das heißt, Das Fahrzeug darf nicht bis zu einer Garage oder nach Hause geschleppt werden. Auch hier wäre Kategorie B + E erforderlich.

Durch Bestehen eines Tests der Kategorie B werden die nationalen Kategorien F (Traktor), K (fußgängergesteuertes Fahrzeug) und P (Moped) weiterhin automatisch hinzugefügt.

0 +

Ehrungen & Auszeichnungen

0 +

Vertrauenswürdige Kunden

0 +

Erfolgsgeschichte

0 +

Qualitätsdienstleistung; Qualitätsservice

Rufen Sie uns noch heute an, um KOSTENLOSE Beratungen zu erhalten