Holen Sie sich eine kostenlose Beratung

Holen Sie sich einen LKW-Führerschein

Wenn Sie in Ontario einen LKW fahren möchten, benötigen Sie einen gewerblichen LKW-Führerschein. Diese Informationen helfen Ihnen zu verstehen, welche LKW-Lizenz Sie benötigen und welche Schritte Sie unternehmen müssen, um Ihre eingeschränkte Klasse-A-Lizenz (vollständig oder eingeschränkt) oder Klasse-D-Lizenz zu erhalten.

LKW fahren

Welche Art von LKW-Lizenz Sie benötigen, hängt ab von:das Gewicht des Fahrzeugs
das Gewicht des Zugfahrzeugs
kombiniertes Gewicht des Fahrzeugs und des Zugfahrzeugs
ob das Fahrzeug ein Sattelzug ist
ob das Fahrzeug mit Druckluftbremsen ausgestattet ist oder nicht

Eingeschränkte Klasse-A-Lizenz

Was können Sie fahren

Die eingeschränkte Lizenz der Klasse A (Bedingung R) ist für Fahrer gedacht, die kleinere LKW-Anhänger-Kombinationen wie Freizeit-, Pferde- oder Nutzfahrzeuganhänger betreiben.

Sie können auch fahren:

  • ein Auto oder ein leichter LKW, für den eine Klasse-G-Lizenz gilt
  • schwere Lastkraftwagen, die unter die Lkw-Lizenz der Klasse D fallen

Was du nicht fahren kannst

Mit einer eingeschränkten Klasse-A-Lizenz, du kannst nicht:

  • Ziehen Sie einen mit Druckluftbremsen ausgestatteten Anhänger
    Fahren Sie einen Sattelzug in voller Größe
    Fahren Sie ein Fahrzeug mit einem Doppelanhänger
    Trainieren Sie einen anderen Fahrer in einem Fahrzeug, für dessen Fahren die vollständigen Berechtigungen der Klasse A erforderlich sind

Bedarf

Um eine eingeschränkte Klasse-A-Lizenz (Bedingung R) zu erhalten, müssen Sie:

  • be at least 18 years old
  • hold a valid Ontario licence other than G1, G2, M, M1 or M2
  • einen Sehtest bestehen
    einen gültigen medizinischen Bericht einreichen
    einen Wissenstest über den Betrieb großer LKWs und Sattelzugmaschinen bestehen
    einen Straßentest mit einem Fahrzeug bestehen, das die Anforderungen für Klasse A (R) erfüllt

    Um die Bedingung “R” zu entfernen und Ihre Lizenz auf eine vollständige Klasse A zu aktualisieren, müssen Sie einen Straßentest mit einem Fahrzeug mit einer vollständigen Fahrzeugkonfiguration der Klasse A erfolgreich abschließen. Das beinhaltet:

    Ein Anhänger mit einem zulässigen Gesamtgewicht (MGVWR) des Herstellers von mindestens 4.600 kg.
    Ein volles Druckluftbremssystem sowohl am LKW / Traktor als auch am Anhänger.

Volle Klasse A Lizenz

Die vollständige Lkw-Lizenz der Klasse A ist die einzige Lizenz, die vollständige Druckluftbremssysteme für Traktoren und Anhänger abdeckt.

  • Ein obligatorischer Einstiegskurs muss erfolgreich abgeschlossen sein, bevor der Straßentest der Klasse A durchgeführt werden kann.

Was kannst du fahren?

Mit einem vollständigen Führerschein der Klasse AZ (Air Brake Endorsement) können Sie fahren:

  • Beliebige Kombination aus LKW und Sattelzug
  • Eine Kombination aus Kraftfahrzeugen und abgeschleppten Fahrzeugen, bei der die abgeschleppten Fahrzeuge ein Gesamtbruttogewicht von 4.600 Kilogramm überschreiten und über Luftbremsen verfügen
  • Ein Fahrzeug, das Doppelanhänger zieht

Mit einem vollständigen Führerschein der Klasse A können Sie auch fahren:

  • ein Auto oder ein leichter LKW, für den eine Klasse-G-Lizenz gilt
  • schwere Lastkraftwagen, die unter die Lkw-Lizenz der Klasse D fallen
  • jedes Fahrzeug, für das eine eingeschränkte Klasse-A-Lkw-Lizenz gilt

Mit einem Führerschein der Klasse A können Sie keinen Bus mit Passagieren, Motorrad oder Moped fahren.

Bedarf

Um eine vollständige Klasse-A-Lizenz zu beantragen, müssen Sie:

  • mindestens 18 Jahre alt sein
  • eine andere gültige Ontario-Lizenz als G1, G2, M, M1 oder M2 besitzen
  • einen Sehtest bestehen
  • einen gültigen medizinischen Bericht einreichen
  • einen Wissenstest über den Betrieb großer LKWs und Sattelzugmaschinen bestehen
  • Absolvieren Sie eine obligatorische Einstiegsschulung
  • einen Straßentest mit einem Fahrzeug bestehen, das die Anforderungen für eine vollständige Klasse A erfüllt. Dazu gehören:
    • Ein Anhänger mit einem zulässigen Gesamtgewicht (MGVWR) des Herstellers von mindestens 4.600 kg.
    • Ein volles Druckluftbremssystem sowohl am LKW / Traktor als auch am Anhänger.

Wenn Ihr Fahrzeug die Anforderungen für eine vollständige Klasse A nicht erfüllt, können Sie entweder:

  • Planen Sie Ihren Straßentest neu (und zahlen Sie eine zusätzliche Gebühr)
    ODER
  • Machen Sie Ihren Straßentest mit dem Verständnis, dass Sie eine eingeschränkte Klasse-A-Lizenz (Bedingung R) erhalten, keine vollständige Klasse-A-Lizenz
0 +

Ehrungen & Auszeichnungen

0 +

Vertrauenswürdige Kunden

0 +

Erfolgsgeschichte

0 +

Qualitätsdienstleistung; Qualitätsservice

Rufen Sie uns noch heute an, um KOSTENLOSE Beratungen zu erhalten